AfD fordert fairen Umgang mit Eltern

AfD fordert fairen Umgang mit Eltern

Die AfD-Ratsfraktion wird zur nächsten Ratssitzung den Antrag stellen, dass durch den aktuellen Streik der Erzieherinnen und Erzieher die Elternbeiträge für KiTas erstattet werden.

Ein Streik der Erzieherinnen und Erzieher führt dazu, dass KiTas geschlossen bleiben und eine durch Eltern bezahlte Leistung der Stadt nicht erbracht wird. Eltern, die auf diese Leistung angewiesen sind, werden von der Gewerkschaft zwar vorzeitiger gewarnt, eine Beeinträchtigung besteht dennoch. Die Erzieherinnen und Erzieher haben in einem Streik keinen Gehaltsanspruch. Der Stadt entstehen durch die Erstattung also keine Personalkosten für die Erzieherinnen und Erzieher.

Sebastian Marquardt AfD-Ratsmitglied hierzu: „Die Eltern sind zurecht erbost über diesen Missstand und sollten das Recht auf anteilige Erstattung der Elternbeiträge haben. Darüber hinaus sollte nicht der Eindruck entstehen, dass die Stadt vom Arbeitskampf finanziell profitieren will.“

Antrag

Bochum, den 13.05.2015