boost unterstützt den OB-Kandidaten Wolf-Dieter-Liese und tritt geschlossen der Alternative für Deutschland (AfD) bei.

boost unterstützt den OB-Kandidaten Wolf-Dieter-Liese und tritt geschlossen der Alternative für Deutschland (AfD) bei.

Boost, so nennt sich die seit Ende letzten Jahres gegründete und bislang parteilose Fraktionsgemeinschaft im Bezirk Bochum-Ost. Die Gründer Christian Krampitz, vormals SPD, und Carsten Neuwald, vormals Freie Bürger, waren zuvor aus Ihren Fraktionen ausgetreten und hatten sich zu einer eigenen Fraktion zusammengeschlossen. Nun sind sie geschlossen der Alternative für Deutschland beigetreten.

Im Vorfeld gab es zahlreiche vertrauensbildende und konstruktive Gespräche mit den Vertretern der Bochumer AfD-Ratsfraktion und den AfD-Ausschussmitgliedern, bevor der Entschluss reifte, zukünftig gemeinsam Kommunalpolitik zu machen.

„Wir haben bei der Bochumer AfD ein kompetentes und basisdemokratisches Team kennenlernen dürfen, welches sich jedes kommunalpolitische Thema sachlich fundiert und engagiert erarbeitet und ausdiskutiert.“ so Christian Krampitz in einer ersten Stellungnahme.

„Auch ist Wolf-Dieter Liese, als erfahrener Kaufmann und selbstständiger Unternehmer, für uns ein Mensch, den Bochum dringend braucht. Jemand der mit Weitblick für Zukunftsperspektiven nachhaltig sanieren kann und für gelebte und transparente Bürgerbeteiligung steht.“ ergänzt Carsten Neuwald.

Wolf-Dieter Liese, Fraktionssprecher der AfD im Rat und Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters , freut sich sehr über den Neuanschluss: „Damit ist die AfD nun auch im Stadtbezirk Ost vertreten. Wir haben Christian Krampitz und Carsten Neuwald als sehr kompetente und engagierte Bezirksvertreter kennengelernt, denen die Interessen der Bürger am Herzen liegen. Deshalb freue ich mich auf die zukünftige Zusammenarbeit.“

Die bis dato parteilose Bezirksfraktion boost von Christian Krampitz und Carsten Neuwald wird ab sofort zur AfD – Bezirksfraktion boost

Bochum, den 18.06.2015