You are currently viewing Kreisparteitag wählt neuen Vorstand

Kreisparteitag wählt neuen Vorstand

Bochum, 17.05.2022

AfD Bochum wählt Christian Loose zum neuen Vorsitzenden

Nur einen Tag nach seinem Wiedereinzug in den Düsseldorfer Landtag wurde Christian Loose im Rahmen der gestrigen Kreisvorstandswahl zum neuen Sprecher des Kreisverbands Bochum bestimmt. Als seine Stellvertreter wurden Landesvorstandsmitglied Knuth Meyer-Soltau und Uwe Heitmann gewählt.

Christian Loose skizziert seine Vorstellungen sehr konkret:

„Der Kreisverband Bochum stellt sich mit diesem Vorstand komplett neu auf. Dabei geht es bis zur nächsten Kommunalwahl im Jahre 2025 insbesondere auch um die Gewinnung neuer Mitglieder. Im Rahmen von Stammtischen werden wir unser Programm zukünftig vermehrt dem Bürger direkt präsentieren.“

Etwas getrübt wurde diese Neuwahl durch den Abgang bisheriger AfD-Stadtratsmitglieder. Die Fraktion wurde umbenannt. Vier der fünf Ratsmitglieder haben die Partei verlassen und das Mandat behalten.  Auch dazu formuliert Loose eine klare Ansage:

„Der Vorstand des Kreisverbands Bochum fordert die nun ehemaligen AfD-Ratsmitglieder entschieden dazu auf, die Mandate an die AfD-Nachrücker weiterzugeben: Alle Ratsmitglieder  sind nicht als direkt gewählte Kandidaten, sondern über die AfD-Liste in den Rat der Stadt Bochum eingezogen. Der Anstand und die politische Fairness gebietet es, das Mandat den gewählten Nachrückern zu übergeben!“

Unabhängig von deren Entscheidung vertritt die AfD die Bürger unserer Stadt, insbesondere in den Bezirksvertretungen Ost und Süd. Zudem wird sich Christian Loose auch als Abgeordneter im Landtag NRW aktiv für die Interessen Bochums stark machen