You are currently viewing Abolfazl Zarei: Industrie im Land halten!

Abolfazl Zarei: Industrie im Land halten!

  • Beitrags-Kategorie:Allgemein
Unser Direktkandidat für den Wahlkreis 108, Abolfazl Zarei möchte die Industrie im Land halten und zurückholen:
„Wir müssen mehr im eigenen Land produzieren. Gerade in der Corona-Phase haben wir gemerkt, dass es notwendig ist, wichtige Produkte wie Medizin oder Masken selbst zu produzieren – zumindest in einem ordentlichen Ausmaß. Wir dürfen bei der Globalisierung nicht unser Hirn ausschalten. Handel ist wichtig, aber kritische Produkte müssen davon teilweise ausgenommen werden. Wir dürfen uns vom Ausland nicht abhängig machen.“
Es stellt sich die Frage: wie wollen wir die deutschen Firmen dazu bringen überhaupt wieder in Deutschland zu produzieren?
„Natürlich wird keine Firma in Deutschland produzieren, wenn sie Verluste macht. Eine Möglichkeit wären Subventionen. Aber solche sozialistischen Methoden funktionieren auf Dauer nicht. Das haben wir aus der DDR gelernt. Deshalb muss es darum gehen, dass wir Deutschland attraktiver für Unternehmen machen. Günstige und versorgungssichere Stromversorgung. Und die Steuern und Abgaben müssen runter. Das hilft den Unternehmen und natürlich den Arbeitern, die in der Industrie dann ihren Job behalten.“
 
Darum am 15. Mai mit beiden Stimmen AfD!